Ich freue mich, wenn ich etwas für euch anfertigen darf. Schreibt mir gerne eine Mail an minilou.mini@gmail.com

Dienstag, 7. Oktober 2014

DIY Häkeleichel

Hallo ihr Lieben,

ich bin mal wieder ziemlich spät dran. Bis mir heute einfiel, dass ich eigentlich Eicheln sammeln wollte, um diese






Häkel-Eicheln daraus zu werkeln, waren die kleinen Hütchen, die ich eben noch finden konnte, nun mittlerweile von Regen und Erde schon ziemlich angegriffen. Was tun? Ich habe die Hütchen einfach angesprüht :) Das Einzige, was ich auf die Schnelle finden konnte, war eine Flasche Sprüh-Chrom.







Gehäkelt wird mit Nadelstärke 2,5 und einem Rest Baumwollgarn.

Eine Zauberschlinge legen und  4 feste Maschen häkeln. Die Schlinge zu ziehen und mit einer Kettmasche zum Ring schließen.






Jede Masche verdoppeln = 8 feste Maschen
Jede 4. Masche verdoppeln = 10 feste Maschen




In Runden weiterhäkeln, bis ihr die gewünschte Höhe erreicht habt.




Den Faden abschneiden, durch die letzte Masche ziehen. Die Fäden nach innen ziehen und mit Füllwatte ausstopfen.




Etwas Kleber in das Hütchen geben und fest andrücken.




Und fertig ist eure Häkeleichel.

Ich mache heute mit beim Creadienstag und mein kreatives Päusken. Schaut doch mal rein.

Habt einen schönen Abend!

bis bald..., Petra

Kommentare:

  1. Das ist ja schon fast vorweihnachtliche Deko... ich finde es schon mit dem silbernen Käppchen...
    Aufhänger dran und als Weihnachtsdeko später verwenden...
    Liebe Grüße
    Natalja

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Natalja,
    ich freue mich, dass du meinen Blog besuchst. Herzlich Willkommen! Ja, daran habe ich auch schon gedacht :) So verwandelt sich ein "spät-dran" mit Hütchen sammeln in ein "früh-dran" mit Weihnachtsdeko :))
    Danke für deinen lieben Kommentar.
    herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja zuckersüß, ganz schön Pfriemelig! Bewunderung dafür.

    Willkommen auf meinem Blog, ich liebe es Ideen zu tauschen und auch das mit dem Upcycling ist toll, nur so werden wir unsere Zukunft meistern.

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    auch dir ein herzliches Willkommen! Schön, dass du da bist. Ideen zu tauschen halte ich auch für eine sehr gut Sache :) Ich freue mich auf einen regen Austausch.
    Ganz herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Echt entzückend, Deine Häkeleicheln...besonders die Idee mit der Farbschicht!! Wir trocknen gerade unsere Schuhe und Jacken.. pläddernass sind wir geworden.. fröhliche Feriengrüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Danke, liebe Nicole :)) Hier schüttet es heute auch den ganzen Tag. Genau das richtige Wetter für Häkel-Werkel-Basteleien. Aber Spaziergänge im Regen sind soo schön :) Ich liebe es, wenn man dann ins warme Zuhause kommt und es sich gemütlich machen kann.
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Hallö liebe Petra,

    deine Eicheln sind ja so niedlich und du hast das so schön erklärt, das dürfte sogar ich hinbekommen.
    Aber ich muss erstmal im Keller weiter machen :-)

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Doreen, ich bin um jeden "Testhäkler" dankbar :))
    Kann ich gut verstehen! Da kommt ja jetzt die DEKOOOOO :)) bin schon ganz gespannt, wenn der Bastelkeller fertig ist!
    Liebste Grüße
    aus Paderborn

    P.S.: mit deiner Idee von neulich haste was angerichtet ;))) Falte hier fleißig vor mich hin!! FALLS es etwas wird, stelle ich das Ergebnis ein. Habe eine tolle Seite in den Weiten des WWW gefunden. Wird aber noch nicht verraten. Ich muss das ja erst mal ausprobieren, bevor ich das weiterempfehle ;)

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie süß!! Ich hab heuer noch ein paar "echte" erwischt, deine muss ich aber auch ausprobieren. Obwohl ich ja nicht so die Häkelqueen bin, aber mit der tollen Anleitung klappt das sicher super. Liebe Grüße Christina

    AntwortenLöschen
  10. deine eicheln sind total süß. ....leider kann ich gar nicht häkeln :-(
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Christina,
    schön, dass du meinen Blog gefunden hast. Lass mich bitte wissen, ob es geklappt hat :)
    @Mickey
    welches ist deine Lieblingsfarbe?
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    oja, ich sehe es, das war wohl wirklich der gleiche Gedanke.... sogar mit bebildeter Anleitung.... na dafür hats bei mir nicht mehr gereicht....*lach*
    Da hatte ich wohl wirklich Glück, dass ich noch so schöne Eichelkappen gefunden habe, wobei sie besprüht auch echt toll aussehen.
    Liebe Grüße
    Pamy

    AntwortenLöschen
  13. That's fabulous ! great idea ! thanks for sharing !

    AntwortenLöschen
  14. Dear Géraldine, you´re welcome :)
    Greetings from Paderborn
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. A great idea !!!!!!! Thank you for the tutorial !!!!!!!
      Niki

      Löschen
    2. Dear Niki,
      thank´s a lot! I´m happy that you´re following my blog.
      Many greetings
      Petra

      Löschen
  15. Your acorns are very pretty! Thanks for the great idea!

    AntwortenLöschen
  16. Thank you Daphne! Hopefully my short tutorial works ;)
    Many greetings fro paderborn
    Petra

    AntwortenLöschen
  17. Oh die sind ja super süß! Das muss ich nächstes Jahr mal ausprobieren. :-)

    Liebe Grüße
    Dörthe

    AntwortenLöschen