Ich freue mich, wenn ich etwas für euch anfertigen darf. Schreibt mir gerne eine Mail an minilou.mini@gmail.com

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Ori...wer? oder der Floh im Ohr hat Eselsohren

Guten Morgen ihr Lieben,

zunächst einmal ein ganz herzliches Willkommen an alle neuen Leserinnen. 
Ich freue mich wie Hüpfekeks, dass ihr da seid !...hüpf...hüpf * :))

An Alle 
Ganz lieben Dank auch für all eure lieben Kommentare zu meinen Beiträgen, denn davon lebt ja so ein Blog. Ganz zu Anfang hatte ich schon ein wenig Angst, dass niemanden interessieren würde, was ich so schreibe und werkele. Ist euch das auch so ergangen? Man bekommt nur wenig Feedback, zeitweise hat man sogar das Gefühl, mit einer Wand zu reden. Aber jetzt seid IHR da und das Bloggen macht gleich soooooviel mehr Spaß! Danke, für eure Zeit!!

Wie bekomme ich jetzt eine gescheite Überleitung hin ?? :) 

Überleitung fällt aus, weil mir gerade nix einfällt und ich euch ganz dringend etwas zeigen möchte. Außerdem hatte ich erst eine Tasse Kaffee heute Morgen. Ab Tasse drei wird´s besser ;) Seht es mir nach.


Was macht Frau, wenn sie einen Floh im Ohr hat? Na, sie sucht sooo lange im Internet, bis sie etwas findet, wie man den Floh wieder los wird .

Besagten Floh hatte mir kürzlich die liebe Doreen ins Ohr gesetzt. Da es gestern den ganzen Tag geregnet hat, habe ich mich ausgiebig dem Floh gewidmet und mich auf die Suche nach einer Falt-Technik für Bücher begeben.

Orimoto heißt die Falt-Technik. Die gefalteten Bücher sehen so schön aus. Ich bin immer noch total begeistert, so dass ich das unbedingt mit euch teilen möchte. Sie sind ein echter Hingucker!




                                                    
Ein Buch musste also her.
Da stand ich dann vor meiner Bücherwand. Minutenlang bin ich davor herumgeschlichen, weil ich mich nicht entscheiden konnte, welches nun dran glauben sollte. Das arme Buch konnte ja schließlich nix dafür. Ich liebe Bücher, deswegen hat es mich wirklich Überwindung gekostet eins auszuwählen. Das Opfer wurde ein Mängel-Exemplar  "Midnight Express" von John Francome mit 384 Seiten.

Geplant hatte ich den Schriftzug "lache". Mit der tollen Vorlage, die ausgedruckt vor mir lag, hatte ich nun 384 Eselsohren vor mir, 2 auf jeder Seite.... uff.
Eselsohren und ich werden niemals gute Freunde!! Wir waren es nie und werden es nie niemals nicht sein.

Die ersten drei Seiten sind mir unglaublich schwer gefallen. Aber wenn schon Eselsohren, dann auch richtig ;)
Und siehe da, nach den ersten 50 Seiten konnte ich ein L erkennen, nach 134 Seiten dann das A.







Das Ergebnis nach 384 Eselsohren gefällt mir richtig gut! Sicherlich ist es nicht ganz soo ordentlich wie auf Dominiks Seite ( an der B-Note muss ich noch arbeiten ;), aber für das erste Mal "Orimoto" hat es einen Dekoplatz im Wohnzimmer verdient oder was meint ihr??

Auf der Internetseite habt ihr auch die Möglichkeit euren eigenen Schriftzug kostenlos herunter zu laden und los geht´s.

Damit sause ich jetzt schnell zu RUMS.

Habt einen schönen Tag!

bis bald..., Petra






Kommentare:

  1. Super, super, super - so etwas will ich auch schon lange mal machen! Trau mich aber nicht wirklich anzufangen. Ich habe auch noch ne Menge alter Bücher in einer Kiste und mach damit andere Sachen. Aber dieses Falten - man braucht sooooo viel Geduld.
    LG ZamJu

    AntwortenLöschen
  2. Sieht echt klasse aus. Ich habe schon ein paar Tannenbäume aus Büchern gefaltet aber an Text traute ich mich noch nicht. Hab noch gar nicht gecheckt, wie das gehen soll. Sieht aber wirklich spitze aus.
    Schöne Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  3. Liebe ZamJu,
    nicht nachdenken, einfach machen ;) ! Das ist wirklich simpel nach der Vorlage. Was machst du denn mit deinen alten Büchern??? jetzt bin ich neugierig.

    Danke, liebe Elke,
    das ist wirklich simpel! Ein bisschen Geduld beim Falten, dann wird´s sicherlich auch ordentlicher als bei mir ;) Wenn ich später noch etwas Zeit finde, versuche ich es mal so in etwa zu erklären.

    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Petra,

    na klar geht das klar. Vielen Dank!
    Alter Schwede, das sieht ja cool aus. Oh Mann ich habe einfach nicht genug Zeit :-((((
    Den schönen Gewinn von dir zeige ich in meinem nächsten Post. Sorry, beim letzten Post habe ich es glatt vergessen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  5. Wow..wie toll..so was will ich auch..aber so akurat falten..mmpf.. hach, ich bin gespannt was Dein Flöhchen als nächstes so flüstert..regenreiche, Funklöcher verseuchte Feriengrüße ( da hört man doch keinen Frust, oder.. grins schief!!) Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Willkommen bei mir, liebe Elke! :))

    @Doreen
    also wirklich ZEIT habe ich eigentlich überhaupt gar keine! Ich habe ja auch noch einen Hauptberuf. Ich müsste dringend Büro machen, 2 Dutzend Wäscheberge beseitigen, das Gartenhaus liegt in tausend Einzelteilen überall in Garten und auf der Terrasse verteilt, damit das Holz bei diesem ollen Wetter nicht nass wird, hach, und überhaupt....
    Ist doch nicht schlimm! Ich weiß wie es ist, wenn der Tag zu wenig Stunden für alles hat :)

    @ Frieda
    akkurates Falten? Was ist das ?? Ich finde mindestens 200 Seiten, die ich hätte ordentlicher falten können. Aber ich bin auch eine Pingeltante bei meinen selbstgemachten Sachen :) Iwo... da hört man gaaaaar nix ;) Mein Töchterlein ist in Portugal und seit Ankunft Regen und Kälte... Hast du jetzt immer noch Frust? ;))

    Euch einen schönen Abend!
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. wow! das sieht nach ganz viel arbeit aus....aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. toll .-)
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das sieht ja toll aus! Das muss doch tierisch viel Arbeit sein?!
    LG
    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Heike,
    ich freue mich, dass du bei mir mit liest und hoffe, es gefällt dir bei mir :)
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe ja schon viel im www gesehen , aber von Orimoto habe ich bisher noch nie etwas gehört.
    Tja , so haben sogar Eselsohren noch einen dekorativen Zweck :-)
    Jetzt fehlen nur noch " Liebe und Leben " und du hast einen wundervollen Spruch aus " Eselsohren " erschaffen .
    Gibt es eigentlich auch etwas was DU nicht kannst ?

    Ich wünsche dir eine schönes Wochenende .
    Liebe Grüße Maja

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Maja,
    ich habe dich schon vermisst :) Lebe und Liebe sollen noch folgen. Lache war mir gerade am dringendsten.
    Aber ich muss erst deine Perlchen fertig machen ;)
    geschäftige Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    wow, kann ich nur sagen - und wie es sich den Platz im Wohnzimmer verdient hat!!!!
    Das sieht wirklich ganz toll aus!!
    Liebe Grüße an Dich!
    ANi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      jetzt noch einmal:
      Ich habe mich erkundigt. Gismo ist ein Malteser-Havaneser-Mischling!
      Ich denke, unser Flöckchen, die ja ein Coton ist, sieht aber geschoren auch fast gleich aus.
      Vielleicht konnte ich Dir helfen!
      Liebe Grüße
      ANi

      Löschen
  13. Danke, liebe Ani :)! Ich schaue jetzt täglich im Wohnzimmer darauf, und es entlockt mir tatsächlich auch jedes Mal ein Lächeln :)
    Herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen