Ich freue mich, wenn ich etwas für euch anfertigen darf. Schreibt mir gerne eine Mail an minilou.mini@gmail.com

Samstag, 4. Oktober 2014

R-Monat

Hallo ihr Lieben,

mit einem leckeren Muschel-Rezept verabschiede ich mich ins Wochenende.





4 kg Miesmuscheln
200 g Möhren
120 g Lauch
2 EL Öl
1 l Weißwein
2 Päckchen Muschelgewürz (nach Geschmack)


Die geschlossenen Miesmuscheln in einem Sieb mit kaltem Wasser gut abbrausen. Kalkreste und Byssusfäden (Bart) mit einem Messer von den Schalen entfernen. Erneut abbrausen. Geöffnete Muscheln aussortieren. Man kann sie auch leicht antippen, dann sollte sie sich wieder schließen. Bleibt sie geöffnet, lebt die Muschel nicht mehr. Ich gehe da lieber auf Nummer sicher und sortiere eher eine zu viel als zu wenig aus!
Das Gemüse putzen, klein würfeln und mit Öl bei schwacher Hitze kurz andünsten.
Die Muscheln in geschlossenem Topf! ca. 10 Minuten im Dampf garen. Hierbei öffnen sich die Schalen. Noch geschlossene Schalen wegwerfen, weil ungenießbar!!

Mit Brot servieren und mit einer Muschelschale, wie mit einer Zange, das Fleisch aus den anderen Muscheln lösen. Den leicht zähen Mantelrand mit den Händen abziehen.





Guten Appetit!

Habt ein schönes Wochenende

bis bald..., Petra








1 Kommentar:

  1. Ich hab schon ewig keine Muscheln mehr gegessen, könnte man vielleicht mal wieder machen..au ja wir muscheln
    LG Petra

    AntwortenLöschen