Ich freue mich, wenn ich etwas für euch anfertigen darf. Schreibt mir gerne eine Mail an minilou.mini@gmail.com

Mittwoch, 5. August 2015

Sommerpause, die eigentlich keine Pause war :O)



Hallo ihr Lieben,


sodele, nun habe ich erst mal die dringendsten Sachen für heute erledigt. 

Mein Pausenkaffee steht neben mir, und da gerade meine Gasflasche leer ist, mein "Gasflaschen-Anschließ-Fachmann", also mein Schatz, erst spät kommt, kann ich euch erst mal berichten, was ich in meiner Sommerpause gewerkelt und vorbereitet habe :O)


Zu allererst habe ich in meinem kleinen Gartenhaus-Atelier mal Ordnung gemacht :O)) Auf dem Fädeltisch hatte sich eine ganze Menge angesammelt, was dringend sortiert werden wollte.





Nu isser wieder ordentlich und ich kann die Ordnung wieder zerstören :O))

Meinen Brennerplatz hab ich gleich mitsortiert und Chaos beseitigt. Normalerweise fliegt dort im Eifer des Gefechts nämlich alles bunt durcheinander ;O)




Mein Glasregal wurde ebenfalls umsortiert.





Dann habe ich etwas Deko gebastelt. Wer jetzt aufgepasst hat, hat es schon gesehen :O))
Ich habe mich mal an einem Memoboard versucht. Kinderleicht und ruckzuck fertig!





Hierzu habe ich einfach eine Leinwand mit Vlies und Stoff bezogen. Hinten am Rahmen festtackern, ein paar Bänder spannen und fertig.

Die kleinen Klämmerchen hatte mir die liebe Veronika geschenkt. Danke noch mal, du Liebe! :O))
Hier haben sie nun endlich ihren Bestimmungsort gefunden.




Hier noch eine in Blautönen, die ich als Dankeschön verschenkt habe.
Ein Dankeschön für die komplette Verkabelung samt Sonderwünschen im Gartenhaus-Atelier.

Dort kann ich jetzt meine Absauganlage per Schalter an- und ausschalten, ohne extra aufstehen zu müssen und alles ist tippitoppi verlegt :O)


Natürlich hatte das ganze Räumen auch einen Hintergrund ;O) 

Da ich nun schon mehrmals Freunde und Bekannte am Brenner hatte, die ihre ersten "Kartöffelchen" selbst gedreht haben, dachte ich mir: Wieso eigentlich nur Freunde und Bekannte???


Ab Herbst könnt ihr bei mir Schnupperkurse buchen :O))
Für Terminabsprachen sowie das ganze Drumherum, schreibt mir gerne eine Mail!
Ich freue mich riesig darauf :O))

Das war das, was bei mir während meiner Sommerpause "in Planung" war :O)) Da gibt es zunächst ja doch viel zu organsieren.

Diese waren übrigens meine allerersten Perlen :O))). Das ist ja nun schon eine ganze Weile her, aber nach meinem ersten Kurs wusste ich : Das isses! :O))






Die Beschriftung zu den Perlchen hat meine "Perlenmama" dazu geschrieben :O)





 Die hängen nun neben meinem Brenner. Die ersten Perlen sind und bleiben eben immer etwas ganz Besonderes! :O))



So, ihr Lieben, das war zuerst mal das Wichtigste :O)



Selbstverständlich habe ich nicht nur geräumt, sondern auch geperlt.






Über diesen Seestern freue ich mich besonders, da er ganz ohne Dorn, nur an einer Glasstange geperlt wird.







Hier habe ich mal neue Perlenmuster ausprobiert und mit Klarglas überfangen.






Pilzchen ausgehfein gemacht...






Implosionen ausprobiert...






ein Fan-Armband für einen SC Paderborn Fan geperlt...






ein paar Vögelchen am Band...










ein richtiges Mädchen-Armband in Rosa-Rottönen für einen 18. Geburtstag...






und auf besonderen Wunsch, ein Löwenkopf :O)







Sodele, das war es in aller Kürze :O))


Kaffeetasse leer, Kaffeepause beendet :O))



Habt es fein!



herzlichst..., Petra






Kommentare:

  1. Wow - da kannst du ja perlen bis zm Sanktnimmerleinstag! ;O) Wahnsinn, diese Farbpracht und Mustervielfalt!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Oh ist dein Atelier schön geworden, sieht richtig einladend aus und deine Glassachen sehen immer so schön aus.
    Liebe Grüsse
    Angy

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Petra,
    dein Atelier sieht toll aus, bei dir würde es mir auch gefallen..smile..Dein selbst gestaltes Memoboard passt perfekt, die Klämmerchen sind zuckersüß. Und dann all die wunderschönen Schmuckstücke die du wieder gezaubert hast, traumhaft.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Petra,
    schön wieder was von Dir zu lesen/schauen. Deine "Glas-Werke" sind ja ein wahrer Traum und Dein Atelier gefällt mir sehr. Hier läßt es sich sicher sehr gut arbeiten bzw. die Ideen kommen "durch die Türe geflogen".
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    das finde ich ja toll, dass du einen Schnupperkurs geben willst :-))
    Ich bin schon eine Weile sehr angetan von diesen Glasperlen und würde es sehr gerne einmal ausprobieren.
    Sag mal, bist du in Berlin dabei?
    Ich wünsche dir einen schönen Abend!
    Liebe Grüße Annisa

    AntwortenLöschen
  6. Wenn du in meiner Nähe wohnen tätest, würde ich mal einen Schnupperkurs bei dir buchen... wir würden uns sicher gut verstehen. Leider wohnst du etwas zu weit weg ;-(
    Grüße Sonennblume

    AntwortenLöschen
  7. liebe Petra,
    deine Pause hat sich aber gelohnt, ein tolles Atelier und so viele wunderschöne Schmuckstücke!
    Das mit dem Schnupperkurs ist auch ein tolle Idee!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  8. Du hast einen super tollen Arbeitsplatz, da kannst du dich gut kreativ entfalten. Deine Perlen sehen alle toll aus.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Dinge die du da gemacht hast :D Um den Arbeitsplatz beneide ich dich übrigens auch ^^
    Lg Babsi

    AntwortenLöschen
  10. Wow du warst aber fleißig.
    Ich habe auch mal eigene Glaskugeln gemacht. Das ist nun aber schon bald 10 Jahre her. Meine waren leider nicht so schön rund geworden. Sahen eher aus wie Kartoffeln ;) ich habe aber trotzdem Ohrringe draus gebastelt und nehme sie noch heute.
    Ein tolles Atelier hast du uns so schön aufgeräumt :)
    Ich wünsche dir noch eine schöne restliche Woche.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein wunderschönes Atelier.. alles so luftig und aufgeräumt ;) ich mag es sehr.. lächel!! Schade, dass Du so weit weg von mir wohnst, liebe Petra (das habe ich schon so oft gedacht ;)) ein Workshop bei Dir und mit Dir wäre einfach klasse!! Der Löwenkopf ist ja herrlich. Da wird sich ein Juli/August-Kind bestimmt wie bolle gefreut haben. Machst Du jetzt jedes Sternzeichen? Ganz liebe Grüße in den frühen Morgen, Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    in diesem tollen Atelier würde ich auch gerne arbeiten! :-)
    Das pastellrosa Vögelchen hat gerade mein Herz erobert. So niedlich! Aber natürlich sind auch die anderen Sachen toll, besonders das Mädchenarmband.
    Alles Liebe und einen schönen Tag,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  13. Wow Liebe Petra!

    Was soll ich sagen? Ich liebe die Einblicke in Dein Paradies... Du warst ja unglaublich fleissig: ganz besonders fasziniert bin ich vom Seestern und vom Vögelchen... Einfach zauberhaft und ich Liebe Deine Farben und Farbkombis...
    Ich schaue mir gleich noch einmal die Bilder an..
    Alles, alles Liebe für Dich! Kreativhäxli

    PS. Ich finde es schön, dass die kleinen Häkelblümchenklämmerchen ein so schönes zu Hause haben..

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra, eiii ich weiss ja gar nicht wo ich anfangen soll......
    Am besten bei dem Punkt, bei dem ich nicht mithalten kann.... ORDNUNG.... dein Gartenhausatelier ist ja so was von ordentlich da sollte ich mir wirklich mal eine Scheibe davon abschneiden.......
    Erlaube mir doch bitte eine Frage, was kannst du eigentlich nicht perfekt?
    Dein rosa-rotes Mädchenarmband ist natürlich was für mich. Was mich aber komplett in den Bann gezogen hat, waren die Memo-Boards... die versuche ich mal nach zu basteln...
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen