Ich freue mich, wenn ich etwas für euch anfertigen darf. Schreibt mir gerne eine Mail an minilou.mini@gmail.com

Mittwoch, 27. Januar 2016

neue Kissen braucht das Kind




Hallo ihr Lieben,



es ist ja immer traurig, wenn das Kind plötzlich erwachsen ist und zwei Stunden Autofahrt entfernt wohnt.

Aber das ist auch die Zeit, in der man sich als "Werkelmama" mal wieder etwas austoben kann/darf ;))

Sei es mit genähten Decken, Kissen, Accessoires oder Sonstigem, die Studentenwohnung soll ja schließlich etwas gemütlich sein, damit sich das Kind dort zuhause fühlt :)

Seit gestern bin ich fleißig dabei, ihre Sitzecke in der Küche zu verschönern. Da dort eine urgemütliche cappuccinofarbene Bank samt Stühlen steht, habe ich mir überlegt, dass dort ein Schaffell und ein paar schöne Kissen prima aussehen müssten.
Also, nix wie ran an die Häkelnadel. Alle Wollreste hervor gekramt und los geht´s.








Der Plan: Kissen mit Häkelblümchen.

Wie ihr wisst, bin ich ja kein Fan von Anleitungen, aber da konnte ich nicht widerstehen :)
Bei Farbenmix bin ich hier fündig geworden.

Häkelblümchen easy-peasy :) aber sooo eine tolle Wirkung :)







Sie sind absolut Anfänger-tauglich!


Die Blümchen werden dann später einfach nur auf Leinen aufgenäht, ein paar Stielchen aufgestickt oder auch nicht, das weiß ich noch nicht so genau  und mit Hotelverschluss zusammengenäht.







Die größeren Blümchen eignen sich übrigens auch hervorragend als Untersetzer.











Bei meinen ganzen Wollresten, werden hier sicherlich noch ganz viele Blümeli gehäkelt und auf Kissen verarbeitet ;)



Ich glaube, ich mache den Rest des Tages blau und gehe jetzt wieder häkeln ;)



Habt es fein!


herzlichst..., Petra


Kommentare:

  1. darauf freue ich mich schon, dauert aber bei uns noch ein paar Jährchen
    Annette

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Petra!
    Ich hol mir schnell eine Kaffe und setz mich zu Dir und dann können wir gemeinsam Häkelblümchen häkeln.. Bei mir dauert es auch noch ein ganzes Weilchen, bis unsere Jungs aus dem Haus sein werden.. Warte ganz sehnsüchtig..
    Alles, alles Liebe für Dich - Kreativhäxli

    AntwortenLöschen
  3. Ooohhh.. warte ich packe nur meine Wollreste ein und stoße zu Dir.. dann können wir gemeinsam häkeln & klönnen.. dat wär so schön!! Die Maus ist schon ausgezogen? Du meine Güte, die Zeit rennt vielleicht.. tss!! Liebste Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hatte auch grad Bastelstunde allerdings ohne Kaffee ( den mach ich mir gleich) dafür mit dem Knollo... Der Tisch sieht aus wie ein Schlachtfeld aber die kreative Geburtstagskarte ist (nach einem mittleren Tobsuchtsanfall von Seiten des Kindes , weil 😫) fertig und sehr schön 👍🏻 Ich werde jetzt weiter an Wolkes Pullover Stricken... Bis später 😉

    AntwortenLöschen
  5. Ihr Lieben,
    heute jibbet Kakao! :))) Mal schauen, ob ich heute noch in die Küche komme, dann zeige ich euch im nächsten Post, was da gerade in meiner Tasse ist :)
    Priiima, eine große Runde Häkel-Quatsch-Tanten ;)))
    Sollte man wirklich mal organisieren :)

    AntwortenLöschen
  6. Die Blümchen sind ja zuckersüß und dann wird es ein ganz tolles Kissen geben!! Unbedingt zeigen -- ich bin schon gespannt!
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Petra,
    dann stell' doch bitte noch ne Tasse Cappuccino für mich auf en Tisch; ich komm' dann gleich mit meinen Wollresten zum Blümchen häkeln........ Plätzchen bringe ich natürlich mit, zwinker, zwinker..
    Da wird sich das "Kind" aber sehr freuen, wenn die liebe Mama so tolle Deko häkelt.
    Ich wünsche Dir noch viel Spaß.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin gespannt auf das Kissen! Mein Zwerg braucht noch einige Zeit bis zum Auszug... Und vielleicht zieht er ja in die leere dachwohnung, wo bis vor zwei Jahren noch die uroma wohnte.
    jetzt steht erst mal der Kigastart in diesem Jahr an. Dauert noch etwas, bis er flügge wird
    grüße sonnenblume

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,

    ich komme auch mit zum häkeln und bringe etwas zum Naschen mit.
    ... tja, wenn das so einfach wäre. Aber träumen darf ich doch.

    Eine flotte Häkelnadel wünscht dir Birgit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Petra, das schaut schon klasse aus. Bin jedenfalls sehr auf das Endergebnis gespannt. Ist doch schön, dass du in der neuen Wohnung deiner Tochter mitgestalten darfst. Meist haben ja die jungen Mädels Ihre ganz eigenen Vorstellungen :-).
    Schicke dir ganz liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Petra,
    eine kleine scheue Frage: Dürfte ich auch dein Tochterkind sein??? Deine Häkelarbeit ist zauberhaft und die Farbkombi wunderschön! Ich schwinge im Moment auch die Häkelnadel......aber nicht so schön bunt wie du :-(((
    Sei gedrückt und Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Petra,
    eine wundervolle Idee so niedliche Blümchen zur Kissendeko und als Untersetzer und überhaupt. Großartig! Die Farben sind toll, ach die Blümchen sind einfach süß. Ich freue mich schon darauf das fertige Kissen bewundern zu dürfen und dein Töchterchen bestimmt noch mehr..lächel..
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  13. liebe Petra,
    das werden ganz tolle Kissen, freu mich schon auf die fertigen!
    Dein Töchterchen wird begeistert sein!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Petra,
    ich bin schon sehr auf das Endergebnis gespannt, aber sich werden die Kissen wunderschön!
    Ganz liebe Grüße Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen liebe Petra,
    blau machen und häkeln, was für ein Plan :-)
    Die Blümchen sind soooo toll geworden! So schade, dass ich keine Küchenbank habe *grins*
    Viel Spaß beim weiter nadeln....
    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Petra,

    oh je mein Herz blutet schon bei dem Gedanken, das die Kinder mal irgendwann woanders wohnen... Ich bin so froh, sie noch im Haus zu haben - in ihrer eigenen Wohnung, das wiederum gefällt mir. Seitdem sie alleine wohnen ist es immer so schön ordentlich bei uns und der Wäscheberg ist nahezu mini. Hat alles seine Vor und Nachteile. Dekomäßig würde ich mich ja auch gerne einbringen aber da haben die Herrschaften ihren eigenen Kopf...

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Petra,
    die Tasse kommt mir ja soooo bekannt vor :) Es freut mich, das sie dir gefällt und in Gebrauch ist! Auch die Farbkombi deiner Blümchen ist toll, ebenfalls die Blümchen selber! Das fertige Kissen wird sicher ganz toll aussehen!! Hast du eigentlich meine letzte Mail gelesen? Hatte dir direkt auf deine letzte Mail geantwortet....

    LG,Gille

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Petra,
    oh wie schön, das gibt bestimmt ganz süsse Kissen. Ich nehme an, wir bekommen dann Fotos davon zu sehen, oder? Die Blümchen gefallen mir auf jeden Fall sehr gut, die Farbkombination ist wirklich schön.
    Weiterhin viel Freude beim Kreativsein und Werkeln und einen schönen Tag,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Petra,
    oh wie toll ich bin derzeit auch im totalen Häkelwahn. Ich bin gespannt auf das Gesamtergebnis.
    Lieben Dank für deinen Kommentar bei mir.
    Lg Fanny

    AntwortenLöschen
  20. Das sind aber tolle Häkelblumen, freue mich schon auf weitere Bilder.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  21. Schön sind sie deine Häkelblümchen und auf Kissen sehen sie bestimmt herrlich aus. Ich bin schon gespannt und gratuliere der Tochter zu solch lieber Mama ******
    Fast wieder vergessen: ich kann mich noch gaaaaanz genau erinnern, als wir die Farben für meine Grannydecke durchgingen und wenn doch nur ein etwas hellerer Beigeton bei Millefleur gewesen wäre, hätte ich auch zu dieser Wolle tendiert.
    So hat Catania das rennen gemacht und ich bin richtig zufrieden mit meiner Decke.
    :O)
    Und irgendwann bin ich auch ganz bestimmt wieder beim Tauschfreitag dabei !!!!!!

    AntwortenLöschen