Ich freue mich, wenn ich etwas für euch anfertigen darf. Schreibt mir gerne eine Mail an minilou.mini@gmail.com

Sonntag, 31. Januar 2016

wenn mir der Kragen platzt




Hallo ihr Lieben,


nun muss ich euch doch mal von meinem "wunderschönen" Samstag berichten.

Das Gegenteil war der Fall!

 Maßgeblich daran beteiligt: ein Nähmaschinenladen.

Sowas ist mir in meinem ganzen Leben noch nicht passiert und hat mir nach allen Regeln der Kunst das Wochenende versaut.


Der ursprüngliche Plan für´s Wochenende:

ich hatte mir am Freitag ein super tolles Schnittmuster von Schnittreif bestellt ( Hoodie "Frau Toni" und "Herr Toni" ).
 Vielleicht kennt ihr den Schnitt? Dann wisst ihr, dass das Teilchen toll erklärt ist und auch für Anfängerinnen geeignet.


Also dachte ich mir: Kind hat Geburtstag, da probiere ich doch mal einen Hoodie mit ein paar hippen Applikationen.

Das Problem war nur, ich bin immer noch nicht im Besitz einer Overlock. Sicher hätte ich das auch mit Zickzack-Stich nähen können, aber den Wusch nach einer Overlock wollte ich mir nun doch erfüllen. Das möchte ich übrigens schon seit 2 Jahren. Und Stoff für drei Hoodies sollte auch direkt eingekauft werden!
Einem tollen Nähwochenende schien also nichts mehr im Wege zu stehen!! :)))


DENKSTE!!!!!


Alles, was ich wollte, war eine professionelle Beratung! Deshalb bin ich überhaupt in ein "Fachgeschäft" gegangen und habe nicht irgendeine Maschine im Internet gekauft!!


Ich weiß gar nicht mehr, ob es überhaupt 2 Minuten Verkaufsgespräch waren!!!


Wir betreten den Laden, die Verkäuferin auf uns zu. Es folgte das übliche Kann-ich-ihnen-helfen?

Da ich keine 500-Hoodies-die-Woche-Großproduktion nähen möchte, habe ich vermutlich einen Kardinalfehler begangen!
Ich habe nämlich gesagt, ich suche eine günstige Overlock.

Die Verkäuferin zeigt auf ein 299.- Modell. Wir stehen ratlos vor der Maschine. Es gäbe noch eine günstigere, aber die hätten sie nicht. Kein Problem.

Wir stehen immer noch ratlos vor der Maschine und gucken auf die vielen Garnspulen.
Da ich von Overlocks wirklich keinen Plan habe, habe ich dann noch gefragt, ob man die großen Garnspulen dafür braucht, weil einfach kein BERATUNGSgespräch in Gang kam!

Also habe ich gefragt: wie fädelt man das ein??

Die Verkäuferin öffnet die Klappe der Maschine. SCHWEIGEN!

Ich gucke auf die ganze Fädelei.  SCHWEIGEN!

Ich dachte noch: meine Herrn, ich habe doch gesagt, dass ich eine Maschine suche! Ist doch ein klares Signal, dass da ein potenzieller Kunde steht!

Als sie dann immer noch nichts sagte, und mir das Ganze da schweigend vor der Maschine schon langsam zu blöd wurde, habe ich die wohl schlimmste Frage gestellt, die man in einem FACHGESCHÄFT überhaupt stellen kann.

"Können sie mir das mal erklären?"


So, ihr Lieben, und ich hoffe, ihr sitzt nun alle, damit ihr nicht ebenso vor Fassungslosigkeit vom Stuhl fallt!!!!


Antwort der Verkäuferin:


"Ja, wenn sie die kaufen, erkläre ich ihnen wie die funktioniert!"



Es hat ne Sekunde gedauert, bis dieser Satz in meinem Hirn angekommen war, und es dauert wirklich lange, mich aus der Fassung zu bringen. Aber ich war sprachlos über einen derartig frechen und unverschämten Satz!!!

Nachdem mein Hirn annähernd diesen Satz verarbeitet hatte, war ich noch viel sprachloser!

Wer mich kennt weiß, dass ich auf solche Sätze besonders allergische reagiere.


Natürlich haben wir das Geschäft verlassen und natürlich habe ich dort keinen Stoff mehr gekauft. Wozu auch? Hoodies fielen ja sowieso aus! Und ich werde dort auch in Zukunft nicht mal mehr auch nur einen Knopf kaufen!!!

Aber ist das denn zu fassen???

Da jammert der Einzelhandel, dass so viele im Internet bestellen. Tja, angesichts solcher Unverschämtheiten, sollte man sich vielleicht mal fragen, WIESO das so ist!?

Vom Preisniveau jetzt mal ganz abgesehen. Aber es gibt sicher durchaus noch Menschen, die eine Beratung wünschen und ihrem Berater dabei gerne in die Augen schauen und zudem gerne FREUNDLICH bedient werden, oder?


Natürlich verstehe ich jeden Einzelhändler, der jammert und sagt: die Leute kommen, lassen sich hier beraten und kaufen dann im Internet.

Für meinen Begriff ist das auch nicht die feine Art!!!


ABER, wenn man alle, die gerne beraten werden möchten gleich über einen Kamm schert und in so einer dreisten Art und Weise abkanzelt, zerstört der Einzelhandel sich selbst am meisten.
Denn eine fundierte, professionelle Beratung ist mehr oder weniger ein "Alleinstellungsmerkmal" des Einzelhandels.


Natürlich fiel mein Nähwochenende somit komplett ins Wasser, das Geschäft hat eine Kundin weniger und ich werde meine Overlock jetzt definitiv im Internet bestellen!


Ist euch so etwas auch schon passiert??
Das würde mich wirklich interessieren.


Da mein Nähwochenende ausgefallen ist, nähe ich meine Blümeli auf und werde wohl mal schauen, wo ich im Netz eine schöne Overlock finde :))


Habt es fein!


herzlichst..., Petra



P.S.: ich habe gerade entdeckt, dass das Fachgeschäft selbst auch einen Online-Shop betreibt

P.P.S.: zu Silkes Kommentar

So waren manche Leute aber auch schon vor 40 Jahren! Meine Eltern hatten eine Gärtnerei, und es ist nicht nur einmal vorgekommen, dass sogar Leute Blumen auf dem Markt gekauft haben und dann zu uns ins Geschäft kamen und gefragt haben, ob meine Mutter daraus einen Strauß binden könne.

Freitag, 29. Januar 2016

Tausch-Freitag 2016 - 4




Hallo ihr Lieben,


es ist....






Für diejenigen, die heute zum ersten Mal dabei sind, hier noch einmal die Regeln:


1. es muss selbstgemacht sein

2. bitte ausdrücklich keine Second-Hand-Artikel

3. geht bitte freundlich miteinander um! Auch wenn euch ein Artikel als Gegentausch angeboten wird, der euch nicht gefällt, oder dessen Wert euch nicht angemessen erscheint, verhandelt freundlich oder lehnt das Angebot dann bitte freundlich ab.

4. tauscht fair! Denn letztlich soll der Tausch-Freitag Spaß machen und euch Freude bereiten, wenn euer neuer Schatz bei euch eintrifft! :)

5. ihr dürft auch 5 oder 30 Paar selbstgestrickte Socken tauschen, wenn ihr möchtet ;)

6. ich stelle hier nur eine Plattform zur Verfügung. Für Reklamationen jeglicher Art wendet euch bitte an euren Tausch-Partner, denn auf euren Tausch und auch auf eure Vereinbarungen habe ich keinerlei Einfluss!

7. es wäre schön, wenn ihr eure Tauschartikel etwas liebevoll verpacken würdet, denn so macht das Auspacken gleich noch viel mehr Freude :)

8. es wäre großartig, wenn ihr das Tausch-Freitag-Bild mitnehmen würdet. Je mehr daran teilnehmen, desto spannender und größer wird auch eure Auswahl! :)

9. wenn ihr nicht sofort einen Tauschpartner findet, seid nicht traurig! Eure Sachen sind großartig! 

10. habt SPAß !!!! :))



herzlichst..., Petra





Mittwoch, 27. Januar 2016

neue Kissen braucht das Kind




Hallo ihr Lieben,



es ist ja immer traurig, wenn das Kind plötzlich erwachsen ist und zwei Stunden Autofahrt entfernt wohnt.

Aber das ist auch die Zeit, in der man sich als "Werkelmama" mal wieder etwas austoben kann/darf ;))

Sei es mit genähten Decken, Kissen, Accessoires oder Sonstigem, die Studentenwohnung soll ja schließlich etwas gemütlich sein, damit sich das Kind dort zuhause fühlt :)

Seit gestern bin ich fleißig dabei, ihre Sitzecke in der Küche zu verschönern. Da dort eine urgemütliche cappuccinofarbene Bank samt Stühlen steht, habe ich mir überlegt, dass dort ein Schaffell und ein paar schöne Kissen prima aussehen müssten.
Also, nix wie ran an die Häkelnadel. Alle Wollreste hervor gekramt und los geht´s.








Der Plan: Kissen mit Häkelblümchen.

Wie ihr wisst, bin ich ja kein Fan von Anleitungen, aber da konnte ich nicht widerstehen :)
Bei Farbenmix bin ich hier fündig geworden.

Häkelblümchen easy-peasy :) aber sooo eine tolle Wirkung :)







Sie sind absolut Anfänger-tauglich!


Die Blümchen werden dann später einfach nur auf Leinen aufgenäht, ein paar Stielchen aufgestickt oder auch nicht, das weiß ich noch nicht so genau  und mit Hotelverschluss zusammengenäht.







Die größeren Blümchen eignen sich übrigens auch hervorragend als Untersetzer.











Bei meinen ganzen Wollresten, werden hier sicherlich noch ganz viele Blümeli gehäkelt und auf Kissen verarbeitet ;)



Ich glaube, ich mache den Rest des Tages blau und gehe jetzt wieder häkeln ;)



Habt es fein!


herzlichst..., Petra


Freitag, 22. Januar 2016

Tausch-Freitag 2016 - 3

                                                              

Hallo ihr Lieben,


es ist....






Für diejenigen, die heute zum ersten Mal dabei sind, hier noch einmal die Regeln:


1. es muss selbstgemacht sein

2. bitte ausdrücklich keine Second-Hand-Artikel

3. geht bitte freundlich miteinander um! Auch wenn euch ein Artikel als Gegentausch angeboten wird, der euch nicht gefällt, oder dessen Wert euch nicht angemessen erscheint, verhandelt freundlich oder lehnt das Angebot dann bitte freundlich ab.

4. tauscht fair! Denn letztlich soll der Tausch-Freitag Spaß machen und euch Freude bereiten, wenn euer neuer Schatz bei euch eintrifft! :)

5. ihr dürft auch 5 oder 30 Paar selbstgestrickte Socken tauschen, wenn ihr möchtet ;)

6. ich stelle hier nur eine Plattform zur Verfügung. Für Reklamationen jeglicher Art wendet euch bitte an euren Tausch-Partner, denn auf euren Tausch und auch auf eure Vereinbarungen habe ich keinerlei Einfluss!

7. es wäre schön, wenn ihr eure Tauschartikel etwas liebevoll verpacken würdet, denn so macht das Auspacken gleich noch viel mehr Freude :)

8. es wäre großartig, wenn ihr das Tausch-Freitag-Bild mitnehmen würdet. Je mehr daran teilnehmen, desto spannender und größer wird auch eure Auswahl! :)

9. wenn ihr nicht sofort einen Tauschpartner findet, seid nicht traurig! Eure Sachen sind großartig! 

10. habt SPAß !!!! :))



herzlichst..., Petra

Mittwoch, 20. Januar 2016

Partnerlook




Hallo ihr Lieben,


auf diesem Wege einen ganz lieben Abendgruß!

Ich muss euch ganz fix noch etwas zeigen :)

Hat mein Schatz doch neulich ein Herrenarmband gesehen, und es hatte ihm sooo gut gefallen. Allerdings war das Teilchen schw...teuer.

Da ich leider nicht wusste, wo er es gesehen hat, er aber das Armband zuuuufällig
fotografiert hatte, habe ich mal etwas gebastelt ;)






Griechische Zuchtperlen mit einem herrlich edlen Metallic-Glanz.






Für mich habe ich da natürlich direkt weiße Perlen mitbestellt :)

Mal schauen, wie es ihm gleich gefällt.



Habt einen schönen Abend!


herzlichst..., Petra



Sonntag, 17. Januar 2016

Werkelwunsch



Hallo ihr Lieben,



ist es nicht schön, wenn es draußen schneit und alles wie mit Puderzucker bestäubt aussieht?

Genau die richtige Zeit, um es sich drinnen bei einer Tasse Kaffee und ein paar kleinen Werkeleien gemütlich zu machen.

Endlich bin ich dazu gekommen, mir einen kleinen "Werkelwunsch" zu erfüllen. Ich hatte sie schon vor einiger Zeit bei der lieben Yvonne bewundert und war schockverliebt :))
Danke, du Liebe, für die schnelle Anleitung aus der Ferne :)

Andrea hat mich mit ihrem kürzlich eingestellten Post, dann wieder daran erinnert, was ich uuunbedingt noch machen wollte :)


Unser Markt um die Ecke hatte leider nicht mehr Rohlinge, sonst hätte ich vermutlich gar nicht mehr aufhören können...







Vorsicht Suchtgefahr!! :)





Verwendet habe ich Acrylfarben und nach dem Trocknen mit einer dicken Lackschicht überzogen.
Die Farben der Bürstchen habe ich anhand meiner Wollreste angemischt, und die "echten" Spülchen dazu sind gerade noch in Arbeit. Aber diese Kombinationen finde ich auch sehr hübsch.






Naja, und dreimal dürft ihr raten, wer mir die pinke Kombi schon abgeluchst hat ;)






Ich werde mal schauen, wo ich nächste Woche noch Bürstchen 
bekomme, denn diese sind bereits vergeben :)





Diese Ohrringe sind vor dem Schneefall entstanden und ich hoffe, sie gefallen dir, liebe Julia :)


So, ihr Lieben, und ich verziehe mich nun mit hellblau-und fliederfarbener Wolle aufs Sofa :))


Habt es fein!


herzlichst..., Petra

Freitag, 15. Januar 2016

Tausch-Freitag 2016 - 2




Hallo ihr Lieben,


und wieder haben wir...






Für diejenigen, die heute zum ersten Mal dabei sind, hier noch einmal die Regeln:


1. es muss selbstgemacht sein

2. bitte ausdrücklich keine Second-Hand-Artikel

3. geht bitte freundlich miteinander um! Auch wenn euch ein Artikel als Gegentausch angeboten wird, der euch nicht gefällt, oder dessen Wert euch nicht angemessen erscheint, verhandelt freundlich oder lehnt das Angebot dann bitte freundlich ab.

4. tauscht fair! Denn letztlich soll der Tausch-Freitag Spaß machen und euch Freude bereiten, wenn euer neuer Schatz bei euch eintrifft! :)

5. ihr dürft auch 5 oder 30 Paar selbstgestrickte Socken tauschen, wenn ihr möchtet ;)

6. ich stelle hier nur eine Plattform zur Verfügung. Für Reklamationen jeglicher Art wendet euch bitte an euren Tausch-Partner, denn auf euren Tausch und auch auf eure Vereinbarungen habe ich keinerlei Einfluss!

7. es wäre schön, wenn ihr eure Tauschartikel etwas liebevoll verpacken würdet, denn so macht das Auspacken gleich noch viel mehr Freude :)

8. es wäre großartig, wenn ihr das Tausch-Freitag-Bild mitnehmen würdet. Je mehr daran teilnehmen, desto spannender und größer wird auch eure Auswahl! :)

9. wenn ihr nicht sofort einen Tauschpartner findet, seid nicht traurig! Eure Sachen sind großartig! 

10. habt SPAß !!!! :))



herzlichst..., Petra





Donnerstag, 14. Januar 2016

buntes Allerlei und Murrini-Fieber




Hallo ihr Lieben,


wie versprochen, folgt heute nun ein etwas ausführlicherer Post.


Alles zu zeigen, was hier in den letzten Wochen entstanden ist, würde meinen Zeitrahmen leider etwas sprengen. Mal ganz abgesehen von der Tatsache, dass ich vor lauter Arbeit gar keine Zeit hatte, um parallel auch ordentliche Fotos zu schießen.


Deshalb geht es mit dem Bericht meiner 24-Stunden-Nähmarathon-Patchworkdecke los :)


Meine Tochter hatte sich vom Christkind eine pinkfarbene Patchworkdecke gewünscht, um ihr weiß eingerichtetes Wohnzimmer mit ein paar Akzenten aufzupeppen.


Zuerst mal gar kein Problem, da ihr Wunsch bereits im September vom Christkind notiert wurde :)

Soweit, so gut......


Allerdings hatte das Christkind nicht daran gedacht, dass wie immer die Zeitplanung garantiert nicht funktionieren würde.


Da zuerst noch sämtliche Kleinigkeiten, Päckchen, Post etc. vor Weihnachten erledigt werden mussten, wurde die Zeit für die Decke immer knapper!

Letzter Plan : die Decke wird ab dem 20.12. abends genäht!


Doch leider hat mir meine Tochter einen gehörigen Strich durch die Rechnung gemacht :) 
Aufgrund einer studentischen Umfrage, musste sie bis Dienstag, dem 22.12. hier bei uns bleiben,
und somit : Plan kaputt! keine Chance auch nur die 117 Quadrate zuzuschneiden.


Das Ende vom Lied:
ab Dienstag, dem 22.12. 18 Uhr, konnte ich endlich mit der Patchworkdecke anfangen und bis nachts Quadrate zuschneiden!

Gut, ich habe dann am Mittwoch mal darauf verzichtet mich ordentlich anzuziehen und habe den ganzen Tag im Morgen-Schlumpf genäht, aaaaber......, seht selbst :))






Leider sind das die einzigen Fotos, die ich gemacht habe.

Hinter der Decke seht ihr den besten Schatz der Welt :)




Die Decke (ca.190x130 cm) ist tatsächlich absolut gerade, und ich habe diesmal sogar alle! Ecken und Nähte exakt getroffen! Bei sowas pfusche ich ja schon mal ganz gerne, wenn es schnell gehen muss.

Meine Nähmaschine war kurz vor Komplettversagen, da ich als Rückseite eine gaaaanz dicke, weiche Decke verwendet hatte. Dank einer Rolle Backpapier, die beim Transport der Decke unter der Nähmaschine behilflich war, hat es dann doch irgendwie funktioniert :))



Soviel zum Thema Weihnachten :)


**********************************************************


Da ich nach Weihnachten dann auch mal wieder in RUHE an den Brenner konnte, hat mich das "Murrini-Fieber" gepackt :)


Was Murrini sind?
Murrini sind quasi in Scheibchen geschnittene Glasstangen, mit einem Muster im Querschnitt.






Es gibt auch Murrini, die man kaufen kann, aber selten sind in einem Beutelchen mehr als 5 gleiche.






Es ist etwas tricky an einer Glasstange einen möglichst gleichmäßigen Querschnitt zu perlen, aber nicht unmöglich :)











Wie mini diese Glasscheibchen sein können, seht ihr im Vergleich zum 2-Cent-Stück.





Für diejenigen von euch, die schauen möchten, wie so ein Murrini hergestellt wird, hier ein Link.


Ja, und was macht man nun mit Murrini? :)







Man kann sie natürlich auf tausenderlei Weise verarbeiten, aber mir gefällt diese Version am besten :)






Gibt man einen Tropfen Klarglas auf das Murrini, erhält man einen Lupen-Effekt.










Hier habe ich kleine Knöpfchen geperlt.






Unter den Knöfchen seht ihr auch gleich ein Ergebnis meiner aktuellen Wollverwertung in Form von Spülchen :)










Zum Schluss noch ein paar schlichtere Armbänder.






Und das war dann auch schon mein "etwas ausführlicherer" Post für euch :))



Habt es fein!


herzlichst..., Petra




Freitag, 8. Januar 2016

Tausch-Freitag 2016 - 1



Hallo ihr Lieben,



mit Glückspilzchen wünsche ich euch allen noch

ein gesundes, glückliches und frohes Neues Jahr! :)




 






Ich hoffe, ihr habt es ordentlich krachen lassen, um die bösen Geister zu vertreiben ;)



Ab heute und mit den allerbesten Vorsätzen für 2016,

 (der 48-Stunden-Tag ist immer noch nicht eingeführt)

kann hier wieder regelmäßig getauscht werden. Ich hoffe, es war für euch in Ordnung, dass die letzten beiden Male auch ohne vorherige Ankündigung ausgefallen sind....?


Bevor ich hier lange rumrede, (mein nächster Post kommt dann wieder etwas ausführlicher)...

Mädels....

es ist wieder






Für diejenigen, die heute zum ersten Mal dabei sind, hier noch einmal die Regeln:


1. es muss selbstgemacht sein

2. bitte ausdrücklich keine Second-Hand-Artikel

3. geht bitte freundlich miteinander um! Auch wenn euch ein Artikel als Gegentausch angeboten wird, der euch nicht gefällt, oder dessen Wert euch nicht angemessen erscheint, verhandelt freundlich oder lehnt das Angebot dann bitte freundlich ab.

4. tauscht fair! Denn letztlich soll der Tausch-Freitag Spaß machen und euch Freude bereiten, wenn euer neuer Schatz bei euch eintrifft! :)

5. ihr dürft auch 5 oder 30 Paar selbstgestrickte Socken tauschen, wenn ihr möchtet ;)

6. ich stelle hier nur eine Plattform zur Verfügung. Für Reklamationen jeglicher Art wendet euch bitte an euren Tausch-Partner, denn auf euren Tausch und auch auf eure Vereinbarungen habe ich keinerlei Einfluss!

7. es wäre schön, wenn ihr eure Tauschartikel etwas liebevoll verpacken würdet, denn so macht das Auspacken gleich noch viel mehr Freude :)

8. es wäre großartig, wenn ihr das Tausch-Freitag-Bild mitnehmen würdet. Je mehr daran teilnehmen, desto spannender und größer wird auch eure Auswahl! :)

9. wenn ihr nicht sofort einen Tauschpartner findet, seid nicht traurig! Eure Sachen sind großartig! 

10. habt SPAß !!!! :))



herzlichst..., Petra